Häufig gestellte Fragen

1) Wo kann ich einen Ofen aus ihrem haus erwerben?

Unser unternehmen macht keinen Direktverkauf. wenn Sie also Interesse haben, einen Öfen aus unserem Haus zu erwerben, wenden Sie sich bitte an einen unserer vertragshändler. wenn Sie den wiederverkäufer in ihrer Nähe bei sich zu Hause kennenlernen möchten oder weitere Informationen benötigen, dann konsultieren Sie die Liste der gebietsvertreter, die gern bereit sind, ihnen die oben genannten Informationen zu geben.

2) An wen kann ich mich wenden, wenn ich ersatzteile oder Kundendiensthilfe benötige?

Um ersatzteile für Ihre Öfen zu bestellen oder die unterstützung eines von Cadel beauftragen technischen Kundendienstes anzufordern, wenden Sie sich bitte an das Kundendienstzentrum in Ihrer Nähe, die kontaktadressen finden Sie, indem sie in der entsprechenden sektion auf unserer webseite ihre Region und Provinz eingeben.

3) Welche Art von Pellet sollte verwendet werden, damit der Öfen eine konstante und zufriedenstellende Leistung erbringt?

Damit der Pelletofen eine zufriedenstellende Leistung erbringt, empfehlen wir den Kauf eines hellen und staubarmen Pellets (z.b. österreichisches Pellet). Das Pellet sollte bei der Installation/ersten inbetriebnahme bereits vorrätig sein, damit der befugte techniker den ofen entsprechend bestmöglich programmieren kann.

4) In welchen abständen sollte der Öfen gereinigt werden?

Für ein gutes funktionieren des Öfens und eine lange Lebensdauer empfehlen wir, den Öfen mindestens einmal pro Jahr von einem befugten techniker vollständig reinigen zu lassen. Es ist aufgabe des Technikers, der die Installation durchführt, Sie über die ersten drei reinigungsphasen, die auch in der betriebsanleitung beschrieben werden, aufzuklären.

5) Stimmt es, dass ein Pellet- oder Holzofen umweltfreundlicher ist?

Durch die verwendung eines Pellet- oder Holzofens zum heizen Ihrer Wohnung, werden die Emissionen schädlicher gase in die atmosphäre, die bei anderen heizsystemen verursacht werden, reduziert.

6) Stimmt es, dass die von den Öfen abgestrahlte wärme weniger feuchtigkeit enthält als die von anderen Heizsystemen?<

Ja, die von Pellet- oder Holzöfen und holzherden abgestrahlte wärme ist trocken, wodurch sich auch in der Wohnung weniger feuchtigkeit entwickeln kann, was sowohl für das gebäude selbst als auch für die bewohner von vorteil ist.