CADEL und AIEL, zusammen auf dem Weg zu erneuerbarer Energie

Cadel setzt sich weiterhin für den Umweltschutz ein, indem sie sich der AIEL, der italienischen Vereinigung für Agroforstenergie, angeschlossen hat. Ziel dieser Vereinigung ist es, den vermehrten Einsatz erneuerbarer Energien aus Land- und Forstwirtschaft sowie ihre Nutzung als Energiequelle im Wohn- und Industriebereich zu fördern.

Die Arbeitsweise von AIEL besteht darin, das Angebot an Produkten aus dem Energiepflanzenanbau zusammenzuführen, auch durch die Förderung von Zulieferabkommen und andere Mittel für Kollektivverhandlungen. Außerdem soll bei den Käufern und Anwendern das Bewusstsein für die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Vorteile der Verwendung von Land- und Forstwirtschaftserzeugnissen zur Energieerzeugung geschärft und das Wissen über die Möglichkeiten, die die geltenden Gesetze und Richtlinien bieten, erweitert werden. CADEL und AIEL bemühen sich, die Rolle der landwirtschaftlichen Unternehmer aufzuwerten, die in den Sektor Agroenergie investieren wollen, und den Einsatz erneuerbarer Energien im gesamten Produktionsbereich landes-, EU- und weltweit als konkrete unternehmerische Chance zu fördern.

www.aiel.cia.it

by admin